. .
  • Digitale Kunsthandwerker

    LUP steht für Lithographie und Printproduktion – AG für eine Gruppe von Fachleuten der klassischen und modernen Medienlandschaft sowie der Druckindustrie, die bereits seit über 15 Jahren erfolgreich zusammen arbeitet.

    Wir sind Medienmacher und digitale Kunsthandwerker, denken und arbeiten kreativ, strategisch und konzeptionell, verbinden die klassische Druckvorstufe mit dem modernen Medienoperating und weichen im Denken und Handeln bei Bedarf auch von üblichen Mustern ab.

    Projektmanager, Kreative, Lithografen, Mediengestalter und Produktioner begleiten Sie zuverlässig auf den unterschiedlichen Produktionswegen. Flache Hierarchien, direkte Entscheidungen und effiziente Arbeitsabläufe geben Ihnen Sicherheit und verschaffen Ihnen Freiräume bei der Produktion.

    Neben der schnelllebigen Medienlandschaft ist die Bewahrung des kulturellen Erbes eine weitere große Leidenschaft und Herausforderung für uns.

    Bei der Reproduktion von Kunstwerken und der Bestandsdigitalisierung für Museen und Archive hat sich die LUP AG eine hohe Kompetenz erworben. Auf dem Gebiet der High-End-Digitalisierung von Originalvorlagen haben wir Maßstäbe gesetzt und gehören zu den führenden Unternehmen Deutschlands.

    Aufeinander abgestimmte Technologien und Arbeitsprozesse, der sensible Umgang mit Kunstwerken durch geschultes Personal sowie optimale Produktionsbedingungen – das sind unsere Eckpfeiler für werkgetreue Abbildungen und Digitalisierungen auf höchstem Niveau.

  • Vorstand & Aufsichtsrat


    Manuel Lommerzheim
    Aufsichtsratsvorsitzender

    Die LUP AG ist eine inhabergeführte Aktiengesellschaft. Den Vorstand der LUP AG bilden vier Mitglieder:

    Elmar Lutz
    Vorstand Finanzen & Strategie

    Björn Roth
    Vorstand Technik,
    Medienservice & Produktion

    Marc Esser
    Vorstand Kreation,
    Neue Medien & Produktion

    Volker Kallerhoff
    Vorstand Lithographie, Kunst
    & Produktion