. .

Faksimiles in der Lutherstadt

Für die Dauerausstellung der Städtischen Sammlungen der Lutherstadt Wittenberg reproduzierten wir mehrere Dokumente vor Ort. Neben der Beutel Ordnung mit handschriftlichen Anmerkungen von Martin Luther und der Stadtrechtsurkunde von Wittenberg aus dem Jahre 1293 setzten wir bei zwei Urkunden für die Faksimile der Siegel einen 3D Scanner ein. Die komplette notwendige Infrastruktur zur Digitalisierung, Anpassung und Ausgabe wurde in Wittenberg aufgebaut. Die fertigen Faksimiles sind nun fester Bestandteil der ständigen Ausstellung und die Originale liegen für die folgenden Generationen gesichert im Depot.

Hier der Link zu einer Aufzeichnung des rbw:

zurück zur StartseiteÜbersicht aktuelle News